"Such den Seppl" - Das lustige Museumsspiel

  • Dauer ca. 90 Minuten
  • für 1. und 2. Klasse Volksschule

Die jungen Besucher/innen des Museums erleben mit dem Seppl einen lustigen ersten Museumsbesuch. Zuerst heißt es den Seppl zu finden, denn der kleine Lauser versteckt sich gerne. Am liebsten hinter seltsam aussehenden Gegenständen, die früher in Verwendung waren. Wofür und von wem? Das gilt es jetzt heraus zu finden.

"Was ist das?" - Das knifflige Museumsrätsel

  • ca. 90. Minuten
  • für 3. und 4. Volksschule

Gegenstände des Museums geben Rätsel auf. Wer findet das richtige Ausstellungsstück? Was mag es wohl bedeuten? Gemeinsam mit der Vermittlerin gehen die Kinder, vielen heute unbekannten Gegenständen auf den Grund. Die jungen Gäste machen dabei Bekanntschaft mit der vergangenen bäuerlichen Alltagswelt. Den Abschluss bildet eine knifflige Rätselrallye.